Bahnfahren, Reisevorbereitung
Schreibe einen Kommentar

Nachtzug nach Lissabon – Die Inspiration

Inspiration Nachtzug nach Lissabon

Oft werde ich gefragt warum man mit den Zug quer durch Europa fährt wenn man doch ganz einfach auch z.B. nach Lissabon fliegen könnte. Es gibt dafür zwei gute Gründe. Zum einen ist Bahnreisen für mich sehr entspannend. Man setzt sich in den Zug, kann lesen, schlafen oder auch Texte schreiben und kommt relaxed am Ziel an.

Zum anderen und dies im speziellen bei dem Trip nach Lissabon, hat mich das Buch NACHTZUG NACH LISSABON inspiriert. Nach der Lektüre dieses hervorragenden Buches dachte ich mir: „Wie kommt man eigentlich mit dem Zug nach Lissabon?“

Also kurzerhand bei bahn.de die Strecke Stuttgart-Lissabon abgefragt und siehe da, mit nur zweimal Umsteigen ist man in der Stadt am Tejo. Gut, man braucht 24h, aber man muss ja nicht am Stück durchfahren. Paris und San Sebastian sind nicht nur zum Umsteigen gut, sondern auch für einen mehrtägigen Zwischenstopp. So kam es dann in 2017 zum ersten Trip, der dann auf dem Rückweg über Valencia ging.

In diesem Jahr führt es mich auf dem Rückweg nach Barcelona. Auch eine tolle Stadt, nur leider seit einigen Jahren viel zu überlaufen …. wenn man nicht weiß wo die ruhigen und sehenswürdigen Ecken liegen. Nachdem ich nun schon zum achten Mal nach Barcelona komme, habe ich noch einige Tipps parat. Also dranbleiben und abwarten. Ich lasse euch an Planung und Reise teilhaben.

Am einfachsten ist der Genuss des Videos, dass man hier erwerben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.